Skip to main content

Vet Concept Hundefutter – der Natur nachempfunden

Vet Concept Hundefutter Test

Foto: pixabay.com

Das Vet Concept Hundefutter ist so produziert, dass es der natürlichen Nahrung des Hundes angepasst ist. Wissenschaftler und Nahrungsexperten haben zusammen mit Tierärzten dieses Futter geschaffen. Dabei haben sie die natürlichen Gewohnheiten der Hunde und deren Nahrungsgewohnheiten in der Vergangenheit genaustens analysiert. Anhand der Ergebnisse wurde das komplette Hundefutterprogramm von Vet Concept zusammengestellt. Das Vet Concept Hundefutter bietet demnach eine optimale und vollwertige Nahrungsversorgung für Ihren Vierbeiner. Auch wurden verschiedene Produktlinien konzipiert, die auf die Bedürfnisse der verschiedenen Rassen, Alter und Aktivitäten angepasst sind. Welches Hundefutter Sie wählen hängt nämlich maßgeblich vom Status Ihres Hundes ab. Bewegt er sich nicht viel, weil er ein Haushund ist, braucht er nämlich weniger Energie. Lebt er draußen im Freien, braucht er mehr Energie, da er sich mehr bewegt und um sich vor Kälte und anderen Witterungseinflüssen zu schützen. Aus dem Vet Concept Hundefutter Programm können Sie das geeignete Futter auch für Ihren Hund finden. Unter der Hotline, die sich auf der Webseite befindet, können Sie auch Mitarbeiter erreichen, die Sie bezüglich der Fütterung des Hundes beraten und Ihnen das geeignete Produkt empfehlen können.

Hier geht`s direkt zu den Bestsellern!

Die Geschichte und die Nahrungsgewohnheiten von Hunden

Der Haushund ist seit vielen Jahrtausenden domestiziert. Davor waren die Hunde Wölfe, die ihr eigenes Futter gejagt haben. Dabei erbeuteten sie verschiedene Tiere, auf die sie gestoßen sind. Dies bedeutet, dass Hunde und Wölfe in erster Linie Fleischfresser sind. Aber auch andere Nahrung stand und steht noch immer auf dem Speiseplan. So essen Wölfe auch ziemlich gerne Würmer, die viele Einweiße liefern oder auch Gräser und Wurzeln um sich den Magen zu reinigen. In einem ausgewogenen und artgerechten Hundefutter dürfen diese Zutaten nicht fehlen, da sie den natürlichen Bedarf eines Hundes decken. Wie Sie bestimmt bereits wissen, gibt es teures und hochwertiges Hundefutter und trotz der Fütterung mit demselben, hat der Hund Beschwerden und Probleme damit sich optimal zu füttern. Dies hängt in erster Linie damit zusammen, dass der Hund allein mit hochwertigem Fleisch nicht optimal gefüttert wird. Es fehlen noch andere wichtige Zutaten, die dem Hund die Verdauung erleichtern und die Nahrung bekömmlich machen. Stellen Sie sich vor, Sie würden nur hochwertiges Fleisch essen. Dies geht natürlich nicht. Sie brauchen auch Gemüse, Salat und andere wichtige Beilagen, die das Essen an sich anreichern und eine normale Verdauung gewährleisten. So ist es auch bei den Hunden. Die können sich nicht mehr alleine ernähren und die gesamte Verantwortung, ihnen eine vollwertige Kost anzubieten, liegt bei den Hundehaltern.

Weitere Hersteller sind zum Beispiel Naturavetal, Lupovet oder auch CdVet.