Skip to main content

Platinum Hundefutter – für Ihren Liebling nur das Beste

Platinum Hundefutter Tst

Foto: pixabay.com

Hunde sind schon besondere Lebewesen. Wer einen Hund hat, der wird bestimmt bestätigen können, dass es die besten Freunde des Menschen sind. Wieso, fragen Sie sich? Weil Sie schon mehrere Jahrhunderte eng mit den Menschen zusammenarbeiten und ihnen helfen, wo auch immer es geht. Damals wurden sie als treue Begleiter genutzt, wenn man in den Krieg gezogen ist, später als Schäferhunde. Auch heute haben die Hunde ein breit gefächertes Einsatzgebiet. Ein Einsatzgebiet ist beispielsweise der Zoll. Spürhunde sind in der Lage feinste Spuren von Drogen und Sprengstoff aufzuspüren. Dies ist möglich, weil Hunde Geruchsgemische analysieren und einstufen können. Gerüche, die für den Menschen nicht merkbar sind, merkt der Hund ohne Weiteres. So lassen sich auch wirklich versteckte Drogen oder Sprengstoffe auffinden. Dies ist im Flugverkehr oder an der Grenze sehr wichtig um Schmuggel zu unterbinden oder um terrorischten Anschlägen vorzubeugen. Auch wenn alle Hunde eine feine Nase haben, eignen sich nur manche Sorten als Spürhunde. Schäferhunde haben sich als zuverlässig gezeigt und werden oft eingesetzt.

Platinum Nassfutter Testsieger

Platinum Trockenfutter Testsieger

Ein weiteres Einsatzgebiet von Hunden ist auch die Absicherung bei Großveranstaltungen. Betrunkene Pöbler können mit Hilfe von Hunden sehr leicht außer Gefecht gesetzt werden. Der große Vorteil daran ist, dass kein Mensch zu Schaden kommen kann, da die Hunde trainiert sind und eigenständig die Aufgabe erledigen. Damit der Hund weiß, wer sein Herrchen ist, bekommt er nur einen Polizisten zugewiesen, den er beschützt. Zumeist haben die Hunde einen Maulkorb umgebunden, damit es nicht zu gefährlichen Bissverletzungen kommt. Der Hund kann einen Randalierer auch mit bloßer Körperkraft bewältigen und festhalten, bis dieser verhaftet wird.

Hunde werden auch oft bei Suchaktionen eingesetzt. Verschwindet eine Person, kann der Hund sie mithilfe eines Kleidungsstück, das die Person davor getragen hat, aufspüren. Dazu muss der Hund allerdings in einem näheren Umkreis der Person sein, denn auf weite Strecken funktioniert es nicht. Aus diesem Grund nimmt man die Hunde als Assistenz mit und sobald man in die Nähe kommt, schlagen die Hunde Alarm. So können Vermisste sehr leicht aufgefunden werden. Es gibt noch zahlreiche andere Beispiele, die belegen, was für treue Begleiter Hunde eigentlich sind.

In den meisten Fällen aber werden die Hunde als Haustiere gehalten. Sie bereichern unser Leben durch ihre Anwesenheit. Man kann ihnen Tricks beibringen und sie sind immer für einen da, wenn man schwierige Lebenssituationen meistern muss. Gerade weil Hunde einem so viel Liebe entgegenbringen, sollte man ihnen die Aufmerksamkeit schenken, die sie verdienen. Dies kann durch lange Spaziergänge, durch Spielen und das regelmäßige Füttern bewerkstelligt werden. Hunde reagieren auf Nahrung ähnlich wie der Mensch. Deshalb sollte beachtet werden, dass sie auch ein ausgewogenes und gesundes Futter bekommen. Normales Futter aus dem Supermarkt ist oft nicht passend, da es mit verschiedenen Geschmacksverstärkern aufgepunscht wird und da Fette eingesetzt werden, um das Essen schmackhafter zu machen. Diese Zusatzstoffe allerdings können dazu führen, dass der Hund fettleibig und träge wird. Dadurch werden auch andere körperliche Funktionen beträchtlich eingeschränkt. Sofern ein Hund sich ungesund ernährt und fettleibig wird, muss er auf Diät. Eine Diät kann für einen Hund allerdings sehr stressig sein, weil er einen starken Hunger leided und das Ansehen des Besitzers kann auch sinken, weil der Hund der Meinung ist, der Besitzer sorgt nicht mehr für ihn. Aufgrund dessen sollten Sie von Anfang an auf eine ausgewogene Ernährung des Hundes achten, damit es erst gar nicht so weit kommt.

Premium Hundefutter von Platinum

Platinum Hundefutter hat sich als ein herovrragendes Hundefutter für Vierbeiner herausgestellt. Dieses wird komplett ohne Schlachtabfälle, Nebenerzeugnisse, Geschmacksverstärker sowie chemische Zusatzstoffe hergestellt, die normalerweise in jedem Hundefutter vorkommen. In Platinum Hundfutter befinden sich nur die besten Zutaten, die theoretisch auch von Menschen bedenkenlos konsumiert werden können. Das ist der beste Beweis, dass dieses Hundefutter ungefährlich ist und dem Hund gut tut.

Das Platinum Hundefutter deckt verschiedene Arten von Futter ab. Es ist für jedes Hundealter gedacht. Verschiedene Produkte gibt es sowohl für Welpen, für betagte Hunde und mittelalte Hunde. Jedes Futter, welches für einen bestimmten Lebensabschnitt gedacht ist, versorgt den Körper des Hundes konzentriert mit den benötigten Zutaten und Vitaminen. Dies ist sehr wichtig, weil Welpen und alte Hunde beispielsweise viel mehr Vitamine benötigen als mittelalte Hunde, da das Abwehrsystem bei beiden relativ schwach ist und es zu allerlei Krankheiten kommen könnte. Mittelalte Hunde benötigen eher eine energetische Nahrung, die ihm viel Kraft gibt die täglichen Spaziergänge und die sonstigen Aktivitäten, wie das Spielen und Herumtollen, problemlos zu bewältigen und fit zu bleiben.

Das Hundefutter unterscheidet sich auch in der Konsistenz. Es gibt sowohl Trockenfutter, welches sich hervorragend dazu eignet, den Kiefer eines Hundes zu stärken und um die Zähne zu reinigen. Für Feinschmecker kann auch das Nassfutter gekauft werden. Zu diesem wird eine Portion Wasser hinzugegeben, welches es weich macht. Dieses Futter eignet sich für alle Alter, da die Nahrung besonders leicht aufgenommen werden kann. Die Geschacksrichtungen unterscheiden sich voneinander, so dass Sie dem Hund auch eine Variation anbieten können.

Platinum Premium Hundefutter im test

Foto: pixabay.com

Als Belohnung gibt es auch Leckerlis. Diese sind ebenfalls aus natürlichen Zutaten hergestellt und äußerst unbedenklich für Ihren Liebling. Diese können als Belohnung für erfolgreich gemeisterte Aufgaben dienen, oder auch mal für zwischendurch. Die Konsitenz der Leckerlis fördert nämlich ein Abtragen von Zahnstein und anderen Ablagerungen an den Zähnen. Auf diese Weise bleibt das Gebiss sauber und störende Infektionen haben keine Chance sich einzunisten. Die Zahngesundheit spielt nämlich auch beim Hund eine große Rolle, da dieser bei Zahnfäule das Essen verweigern und stark abnehmen könnte. Fragen Sie den Tierarzt. Dieser kann Ihnen die positive Wirkung von Leckerlis sicherlich bestätigen.

Die Erfahrungen mit Platinum Hundefutter sind durchweg positiv. Dank der kalt gepressten Öle und der natürlichen Zutaten haben die meisten Hundebesitzer gemerkt, dass ihr Hund aktiver geworden ist und mehr Energie hat. Dies äußert sich vor allem beim Spielen. Da die Nahrung leichter verdaut werden kann, wird der Hund keinesfalls träge. Darüber hinaus lässt sich ein glänzenderes Fell vermerken. Dies ist bedingt durch die kalt gepressten Öle. Auch beim Menschen wird der Haarwuchs besser, wenn diese solche Öle zu sich nehmen. Das Fell des Hundes wird auch gestärkt und erstrahlt in neuem Glanz.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API