Skip to main content

Futterplan für Hunde

Viele Hundebesitzer sind daran gewöhnt, ihren Vierbeinern täglich fix fertiges Alleinfutter zu verabreichen. Damit hat der Hund alle notwendigen Nährstoffe sowie entsprechend Energie. Es ist einfach und praktisch und den Hunden schmeckt dieses Hundefutter zumeist auch. Ein Futterplan wäre für diese Art der Ernährung absolut nicht notwendig. Wichtig wird er aber dann, wenn der Hund […]

Hundeknochen oder Kauknochen

Der Hund besitzt ein Gebiss mit 42 Zähnen. Während die vorderen Zähne dem Reißen der Beute dienen, sind die hinteren Backenzähne sogar imstande Knochen zu zerteilen. Der Hund benötigt Knochen zur Zahnpflege und zur Sicherstellung seiner Mineralienversorgung. Darüber hinaus ist das Kauen für den Hund eine entspannende Beschäftigung, die sogar gegen Langeweile und Stress hilft. […]

Honig für Hunde

Seit Jahrtausenden ist Honig ein beliebtes Lebensmittel. Bienen sammeln den Nektar von Blütenpflanzen, um ihn mit körpereigenen Stoffen anzureichern und zu verändern. Danach speichern sie ihn in Waben und lassen ihn reifen. Honig dient heute nicht nur als Zuckerersatz, sondern wird gerne als alternatives Heilmittel verwendet. Auch bei den Hunden hat Honig einen sehr positiven […]

Paprika für Hunde

Die Paprika zählt wohl zu den beliebtesten Gemüsesorten der Menschen. Ihre Geschmacksvielfalt reicht von süß-fruchtig bis pikant und sogar scharf. Auch die Farben sind unterschiedlich. Es gibt rote, grüne, gelbe und orangefarbige Paprika und auch die Formen präsentieren sich vielfältig. Für den Hund sind nicht alle dieser unzähligen Sorten gleich gut geeignet, denn die Pflanze […]

Die richtige Futtermenge

Ein gesunder Hund muss artgerechtes Futter in der richtigen Menge erhalten. Doch dass ist gar nicht so einfach einzuhalten. Hundehalter füttern heute zumeist Fertigfutter, das bereits alle notwendigen Nährstoffe enthält. Mengenangaben finden sich auf den Dosen oder Trockenfutterpackungen. Damit sollte alles klar sein, oder doch nicht? Fertigfutter nach Maß Im Handel erhältliches Hundefutter ist in […]

Ochsenziemer

Kauen ist eine der Lieblingsbeschäftigung von Hunden. Schon als Welpe versuchen die Vierbeiner alles, was ihnen in den Weg kommt, mit ihren kleinen spitzen Zähnen zu bearbeiten. Häufig müssen Gegenstände des täglichen Gebrauchs darunter leiden. Der Handel macht sich seit Jahren diese Leidenschaft der Hunde zunutze und bietet Kauartikel in zahlreichen Varianten an. Eines der […]

Schweineohren für Hunde

Kauen ist für den Hund eine ganz normale Beschäftigung. Sowohl der Welpe als auch der erwachsene Hund erkunden Gegenstände durch Kauen. Sie bekämpfen damit ihre Langeweile und bauen Stress und Spannungen mit dem Kauen ab. Damit aber nun keine Einrichtungsgegenstände, Schuhe oder Gebrauchsgegenstände Opfer des Vierbeiners werden, sollte er regelmäßig die Möglichkeit haben, an speziellen […]

Weintrauben für Hunde

Obst und Gemüse sind für den Hund gesund und daher als Futterzusatz aber auch als Snack zwischendurch optimal geeignet. Sie liefern nicht nur Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, sondern auch Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die sich positiv auf die Gesundheit des Hundes auswirken. Allerdings müssen Hundehalter bei der Auswahl sehr sorgfältig sein. Nicht jede Obst- und […]

Rinderpansen für den Hund

Geht es um Hundefutter und dessen Inhaltsstoffe, trifft man als Hundehalter immer wieder auf die Bezeichnung Pansen. Pansen ist nicht nur beliebte Zutat von Fertigfuttermitteln, sondern auch getrocknet als Snack beliebt. Hunde lieben Pansen, und zwar in jeder Variation – ganz egal ob roh, getrocknet oder gekocht. Der positive Nebeneffekt dabei ist, dass der Rindermagen […]

Trocken- oder Nassfutter

Das wohl wichtigste Thema im Bereich der Hundehaltung ist jenes der richtigen Ernährung. Hunde müssen ausgewogen und ihrer Natur entsprechend gefüttert werden. Der Handel hat dies vor langer Zeit erkannt und bietet heute Futter für jede Lebenssituation des Vierbeiners an. Zu Beginn steht allerdings eine grundlegende Entscheidung: Soll der Vierbeiner mit Trocken- oder Nassfutter versorgt […]